PICT0196_2.jpg

Allgäuer Semmelauflauf

 

Süße Mehlspeise als Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten:

4 Semmeln vom Vortag
½ Liter Milch
2 El Zucker
1 Prise Salz
etwas geriebene Zitronenschale
4 Eier
Rosinen nach Geschmack
Lebkuchengewürz und etwas gestiftelte Mandeln

Zubereitung:

Semmeln in dünne Scheiben schneiden und mit der Milch übergießen. Eier trennen, Eigelbe, Zucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Eingeweichte Semmeln und – je nach Geschmack – Lebkuchengewürz dazugeben und gut vermengen.

Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Masse heben. Rosinen und gestiftelte Mandeln ebenfalls unterheben. In gebutterte Auflaufform füllen und bei 180 Grad 20 Minuten im Rohr backen. Dann Ofentemperatur auf 160 Grad zurückschalten und den Auflauf weitere 20 Minuten backen. Wenn der Auflauf zu dunkel wird, Auflaufform abdecken.

Dazu schmeckt Apfelmus oder anderes Kompott.

Zusätzliche Informationen