zk-139_IMG_7125.jpg

Überbackene Schweinefilets

 
Zutaten für 4 Personen:

750 gr. Zucchini
Salz
1 Schweinefilet à 400 Gramm
1 - 2 Eßl. Öl
frisch gemahlener Pfeffer
1 Becher Creme Fraiche à 200 Gramm
1 Knoblauchzehe
Fett für die Form
1 Zweig Basilikum
75 Gramm Schafskäse

Zubereitung:

Von den Zucchini den Blütenansatz abschneiden, Zucchini abspülen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
Salzwasser zum Kochen bringen und Zucchini darin eine Minute sprudelnd kochen lassen. Anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen. Schweinefilet in etwa 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch in heißem Öl bei großer Hitze von jeder Seite zwei Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme Fraiche unter Rühren zum Bratensatz geben und einmal aufkochen lassen. Gepresste Knoblauchzehe in die Soße geben. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini in die gefettete Form geben, Fleisch darauf legen und mit je einem Blatt Basilikum belegen. Zerbröckelten Schafskäse auf das Fleisch geben. Die Sahnesoße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad/Gas Stufe 4/Umluft 200°C 10 – 15 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Dazu reicht man Reis und grünen Salat oder einen Bauernsalat und Baguette.

Gutes Gelingen

Zusätzliche Informationen