z-188_20211009_131940.jpg

Frankreich

  

Zu Beginn:
Vor vielen Jahren waren wir mit unserem Wohnmobil in der Normandie und wollen nun die Bretagne kennen lernen. Nachdem unsere Kinder nur in den großen Ferien im August länger Urlaub machen können und einen Campingplatz in der Bretagne gebucht haben, ist das für uns die passende Gelegenheit die Bretagne zu erkunden und dort eine Woche gemeinsam mit unseren Kindern zu verbringen.

Eine Reise ans Ende der Welt – wie schon die Römer die Bretagne nannten – entlang der zahlreichen Wanderwege und an der zerklüfteten Felsenküste, zum westlichsten Punkt Frankreichs, dem Pointe du Raz mit seiner 72 m hohen Klippe und im Süden rund um den Golf von Morbihan sind nur einige der herausragenden Ziele.

Reisebeschreibung:
Reisebeginn: Donnerstag 04.08.2022
Reiseende: Montag 05.09.2022
Übernachtungen: 32
gefahrene Kilometer: 3.560 km

Zu Beginn
In den vergangenen Jahren haben wir die italienischen Inseln Sardinen und Elba besucht. Diese Inseln haben uns sehr gut gefallen. Im Internet haben wir gelesen, dass Korsika ein Paradies für Camper ist. Deshalb haben wir uns als nächstes Ziel die Insel Korsika ausgesucht.

Reisebeschreibung
Reisebeginn: Freitag 25.05.2018
Reiseende: Freitag 15.06.2018     
Übernachtungen: 21
Gefahrene Kilometer: 2.803 km

Zu Beginn
Nachdem wir im letzten Frühjahr eine sehr schöne Reise nach Südfrankreich entlang der Côte d´Azur unternommen haben und es uns dort sehr gut gefallen hat, wollen wir die Mittelmeerküste in Frankreich bis zur spanischen Grenze kennenlernen. Daneben interessiert uns dort auch das Hinterland im Languedoc - Roussillon in den Ausläufern der Pyrénées- Orientales. Auch auf dieser Reise werden wir einige historische, alte und geschichtsträchtige Orte dieser Region und vor allem das Land der Katharer besuchen.

Reisebeschreibung
Reisebeginn: Donnerstag 27.03.2014
Reiseende: Sonntag 20.04.2014
Übernachtungen 24
gefahrene Kilometer 3.182 km

Zu Beginn
Vor vielen Jahren waren wir mit unserem VW-Bus im Hochsommer in Südfrankreich an der Côte d´Azur. Dort hat es uns sehr gut gefallen, allerdings war es zu dieser Jahreszeit an der französischen Mittelmeerküste sehr voll und überlaufen. Wir hatten damals große Mühe, selbst mit unserem kleinen VW-Bus, einen Übernachtungsplatz zu bekommen. Nachdem der Winter in diesem Jahr nicht enden will, wollen wir dem Frühling entgegen fahren und haben uns als Reiseziel für unseren Osterurlaub in Südfrankreich den östlichen Teil der Provence und die Côte d´Azur ausgesucht. Auch wollen wir einige alte, traditionelle Orte dieser Region besuchen.

Reisebeschreibung
Reisebeginn: Donnerstag 28.03.2013
Reiseende: Montag 15.04.2013
Übernachtungen 18
gefahrene Kilometer 2.718 km

Zusätzliche Informationen